Tagesablauf

Die Struktur unseres Tagesablaufes richtet sich nach dem Alter und den Bedürfnissen der Kinder. Wir achten auf einen ausgewogenen Wechsel zwischen Aktivitäten und Ruhe- und Entspannungsphasen. Unser Tag ist von festen Zeitpunkten geprägt, wie z.B. den Mahlzeiten und der Mittagsruhe. Bekannte Abläufe und wiederkehrende Rituale geben den Kindern Orientierung und Sicherheit.


Foto: Delf Zeh

Trotz bestehender Struktur kann die Tagesgestaltung flexibel nach aktuellen Ereignissen und Bedürfnissen verändert werden.

 

  • 6:00 Uhr bis 7:45 Uhr: Ankommen in der KiTa; Betreuung aller Kinder im Frühdienst

  • 7:45 Uhr bis 8:15 Uhr: Frühstück / jede Gruppe in ihrem Zimmer bzw. Trakt

  • 8:15 Uhr bis 11:00 Uhr: freie oder begleitete Spiel- und Lernzeit in den Räumen der KiTa, im Garten oder außerhalb der KiTa

  • gegen 9:30 Uhr : Obstfrühstück

  • 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr: Zeit zum Mittagessen, ausruhen (hier bitte einen Link zu Ruhen und Schlafen) oder für einen Mittagsschlaf

  • 14:00 Uhr bis 14:45 Uhr: Beginn der Nachmittagsbetreuung mit einer kleinen Nachmittagsmahlzeit

  • danach - 16:00 Uhr: freie oder begleitete Spiel- und Lernzeit in den Räumen der KiTa oder im Garten

  • 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr: Betreuung aller Kinder im Spätdienst

Diese Zeiten stellen einen idealtypischen Tag im Kindergarten dar. Die tatsächlichen Anfangs- und Endzeiten variieren entsprechend der täglichen Gegebenheiten und der Bedürfnisse der Kinder in den einzelnen Gruppen.

 

Hier finden Sie weitere Themen ...