Das älteste Glühwürmchen Jenas feiert Geburtstag

Während das normale Glühwürmchen eine Lebenserwartung von zirka zwei Monaten besitzt, seinen Bekanntheitsgrad vor allem durch das nächtliche Leuchten in lauen Sommernächten erlangte, feiert das Jenaer Glühwürmchen am Mittwoch den 25. Mai ab 16.00 Uhr sein mittlerweile schon fünfjähriges Bestehen.

Fünfjähriges Bestehen der Kindertagesstätte Glühwürmchen des ASB-Jena.
Foto: ASB-Jena

Die Kindertagesstätte des ASB Jena feiert dem Anlass gebührend mit allen Kindern seit dem Eröffnungsjahr 2011, den Eltern, der Nachbarschaft sowie allen mit der Kindertagesstätte in Verbindungen stehenden Familien. Vor dem ersten runden Geburtstag hatten Erzieher und Kinder in den zurückliegenden vier Projektwochen viel Zeit, um sich auf die Feierlichkeiten vorzubereiten, das Fest bestens zu organisieren.

Unterdessen hoffen die vielen kleinen und großen Glühwürmchen am morgigen Nachmittag, Kaffee, Kuchen an der frischen Luft genießen zu können, bei sonnigem Wetter im Außenbereich zu spielen bevor ein durch die älteren Kinder aufgeführtes Theaterstück folgen wird.

In den durch die Kita initiierten vier zurückliegenden Projektwochen, die unter dem Motto „Wie die Zeit vergeht" standen, hatten alle Beteiligten die Möglichkeit, sich mit Blick auf das anstehende Jubiläum einzubringen. Das Highlight des morgigen Tages dürfte dabei ein liebevoll eingerichteter Klanggarten für die Kinder bilden, der im Hinterhof der Frauengasse in Eigenregie entstanden ist. Eltern und Erzieher haben hier während ihrer Freizeit mit angepackt, um den bereits bestehenden Spielplatz sowohl optisch als auch inhaltlich für ihre Kinder aufzuwerten.

Ein eigens zum Geburtstag aufgestellter Baum, an dem alle Sehnsüchte und Wünsche der Kinder detailliert auf Blättern festgehalten wurden ist fast abgearbeitet. Wie bei Pippi Langstrumpf werden sich alle Geschenke und Präsente am größten Baum des Gartens wiederfinden bevor dieser am Donnerstag gepflückt werden kann. Eine spezielle Statistik der zurückliegenden fünf Jahre dürfte zudem für zahlreiche lachenden Gesichter sorgen. So wurde errechnet, dass an mittlerweile 1255 Öffnungstagen stolze 550 Kindergeburtstage gefeiert, 180720 Windeln gewechselt, 1004 Pflaster geklebt sowie 2510 Hausschuhe gesucht wurden. Über noch mehr Bilanzen zum 5-jährigen Jubiläum des ältesten Glühwürmchen Jenas wird sicher noch zu hören sein, hoffentlich bei strahlendem Sonnenschein.