Adam Opel AG unterstützt ASB Jena

Das karitative Opel-Kompetenzzentrum Autohaus Siebrecht GmbH unterstützt in Zusammenarbeit mit der Adam Opel AG den humanitären Einsatz des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) in Jena.


Foto: ASB-Jena

Für zehn Wochen werden der Hilfsorganisation zwei Opel Corsa kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Adam Opel AG möchte sich mit dieser Unterstützung für die unverzichtbare Arbeit des ASB Jena und das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erkenntlich zeigen.

Bis 24.10.2016 werden die beiden zur Verfügung gestellten Fahrzeuge das Jenaer ASB-Team bei ihren wichtigen Tätigkeiten im Alltag unterstützen und die Mobilität in den Bereichen der sozialen Dienste gewährleisten. Jenas ASB-Geschäftsführer Rene Zettlitzer lobt das Engagement der Rüsselsheimer. „Diese Art der Unterstützung durch das Kompetenzzentrum der Adam Opel AG ist für unsere Mitarbeiter eine wichtige Hilfe. Mit dieser Aktion unterstreicht der Automobilhersteller sowohl seine soziale Kompetenz als auch sein feines Gespür für die alltäglichen Anliegen unserer Arbeit im Bereich der sozialen Dienste", so Rene Zettlitzer.